Grundausbildung – Nail
Um den Beruf des Nagel-Stylisten auszuüben, bedarf es einer Schulung, die den Grundstein dazu legt. Ein vier Tage lang dauerndes Intensivtraining dient dem Erwerb von grundlegenden Kenntnissen der Behandlungsabläufe.

Dabei erfolgt eine sehr praxisbezogene Arbeit. Hierbei erfolgt die Übung sämtlicher Geltechniken am Modell: Schablone, French, In- und Overlay, Camouflage. Ausserdem werden grundlegende Einblicke in die Gerätetechnik gegeben sowie chemische Inhaltstoffe der Produkte, die verarbeitet werden, erklärt.

Tag 1: Theorie und Probekleben 
Der erste Schulungstag dient dem Erlernen der theoretischen Basis der Wimpernverlängerung und die Benutzung der Werkzeuge. Bevor bei einem unserer kompetenten Trainer während einer Wimpernbehandlung zugesehen wird, dürfen Sie den richtigen Umgang mit Pinzetten am Puppenkopf üben. Anschliessend erfolgt eine kleine Stärkung, dann werden Sie nachmittags das gegenseitige Kleben beginnen. Die Wichtigkeit dieser Übung ist gross, da Sie der Gewinnung eines besseren Gefühls für das eigene Arbeiten am Kunden dient.

Tag 2: Kleben am Modell
Tag 2 dient der Praxis. Durch das Arbeiten am selbst mitgebrachten Modell wird der grösste Lernerfolg gewährleistet. Einer der kompetenten GL–Trainer wird Sie den kompletten Tag begleiten und professionell auf den Lashstylistinnen-Beruf vorbereiten. Da der Grossteil der Fragen und Probleme beim selbstständigen Arbeiten entsteht, wird viel Wert auf die praktischen Übungen innerhalb der Schulung gelegt. So erfolgt ein guter, erfolgreicher Start.

Haarverlängerungs-/verdichtungs-Schulung der Keratin-Technik
Wir sind der grösste Schweizer Anbieter für Hair-Extensions und Zubehör. Ausserdem werden bei uns seit vielen Jahren Coiffure, Stylisten und Interessierte bezüglich der Haarverlängerungen ausgebildet.

Als Nummer 1 hinsichtlich der Hair-Extensions haben wir vielseitige und über 20-jährige Erfahrung zur professionellen Einarbeitung von Verlängerungen in Echthaar! Die Schulung erfolgt individuell in Kleingruppen von unseren besonders ausgebildeten Fachtrainern an lebendigen Modellen.

Nach Abschluss der Veranstaltung wird ein Zertifikat überreicht, welches dazu berechtigt, die Haarverlängerung als Dienstleistung anzubieten. Sie erhalten von uns alle notwendigen Materialien.